Ein Rebhölzchen als Geschenk bei jeder Weinbestellung! Trübe und kalt ist der deutsche Winter oft. Trocken und leblos erscheinen unsere Reben, wenn wir sie im Winter schneiden. Doch mit den ersten

Share

Das Jahr 2015 war für uns geprägt von Rekorden: Rekord-Trockenheit, Rekord-Hitze und, äh ja, Rekord-Trockenheit. Was der Schwimmbadgänger liebt, wird dem Gärtner und Landwirt bald zur schweren Last: Fehlendes Wasser nimmt

Share

Traubensaft findet man in jedem Supermarktregal – und ist zunächst einmal nichts Besonderes. Doch wenn man sich die Geschichte einer Flasche (oder eines Tetra-Packs) mit Traubensaft anschaut, merkt man, dass Traubensaft

Share

  Ab Mitte Juni bis Anfang August sind wir ständig unterwegs in den Weingärten. Denn die Reben sind bei ihrem Wachstum nicht zu bremsen. In einer Saison könnte ein Trieb

Share
Ist das Naturschutz?

Jede dritte heimische Art in Deutschland ist gefährdet. Zu diesem alarmierenden Ergebnis kommt das Bundesamt für Naturschutz. Das kommt nicht von ungefähr – so der renommierte Evolutionsbiologe und Zoologe Joseph

Share

Es ist Ende April. Die wärmenden Strahlen der Sonne und der lang ersehnte Regen haben nun auch die letzten Pflänzchen angestupst und leise geflüstert: Ja, Du kannst wieder aufwachen. Die

Share