• Naturteich
  • Sonnenplatz
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild

Wohlfühlen in natürlicher Umgebung

 

Unser Biohotel ist Teil unseres Hofgutes, von wo wir Weinberge, Felder und Streuobstwiesen bewirtschaften. Auf einem 2 Hektar großen Grundstück arbeiten, leben und begrüßen wir Sie zu einem Urlaub in unserer vielfältigen Landschaft. Bei uns sind viele heimische, wilde Arten von Tieren und Pflanzen zu Hause, die in der landwirtschaftlichen Kulturlandschaft nur noch wenig Platz haben. Bei uns finden Sie keinen überpflegten Rasen und sterile Blumen.
Bei uns dürfen Wildkräuter aller Art wachsen und über Winter als Lebensraum für Insekten stehen bleiben.
Bei uns dürfen Vögel aller Art nisten. Bei uns dürfen Blumen Blumen sein.
Diesen Unterschied sehen und spüren wir als Mensch sehr deutlich, weshalb man sich an Orten, wo die Natur sich entfalten darf, besonders wohlfühlt.

Um die Vielfalt von Pflanzen und Tieren zu fördern, haben wir auf unserem Hof verschiedene Lebensräume geschaffen:

  • Pflanzenkläranlage mit Schilfbecken
  • Benjes-Hecken und Totholz-Haufen
  • Heckenstreifen mit vielen heimischen Arten
  • große Wiesen, die 2 Mal jährlich mit dem Mähbalken gemäht werden
  • Trockenmauern
  • Dachbegrünung auf den landwirtschaftlichen Gebäuden

Unser Naturteich

 

Eine Besonderheit ist unser Natur-Teich, der für Mensch, Natur und Tier ein einmaliger Ort zum Wohlfühlen ist.

Denn er bietet in unserer trockenen Region einen wertvollen Lebensraum für die Natur und kommt ohne die übliche Technik (die mit Pumpen und Filtern auch bei Natur-Badeteichen Standard ist) aus. Das Hauptbecken (abgegrenzt durch die Holzbalken) und die bepflanzte Regenerationszone sind ein Biotop, das Heimat für viele Tier- und Pflanzenarten ist. Die sorgsame Auswahl heimischer Wildpflanzen sorgt dafür, dass sich das Wasser auf natürliche Weise reinigt – ganz ohne Chlor und Filteranlagen. Die Holzkonstruktion ermöglicht es dem Wasser, ständig zwischen dem tieferen Wasserbereich und der bepflanzten Uferzone, welche das Wasser reinigt, zu zirkulieren. Ganz ohne technische Filter (was viele Lebewesen zerstört) findet ein ständiger Austausch der Wasserzonen statt, sodass das Wasser stets gereinigt wird.

Urlaubs-Komfort am Naturteich:

  • Legen Sie die Füße hoch in unseren Hängematten oder auf unseren Outdoor-Sofas.
  • Lesen Sie ein Buch im Schatten unter Sonnenschirmen.
  • Vitalisieren Sie Ihren Körper in der Wassertrete direkt am Teich.
  • Erfrischen Sie sich unter der Gartendusche.

Das natürliche Umfeld ist Lebensraum für viele Tierarten, die für ein ökologisches Gleichgewicht sorgen: Libellen tummeln sich über der Wasseroberfläche, ihre Larven huschen durch das Wasser. Wasserschnecken reinigen die Holzkonstruktion und ernähren sich von Algen. Frösche sorgen dafür, dass Mücken keine Überhand nehmen. Wasserläufer sind die Gesundheitspolizei des Teiches: Sie reinigen die Wasseroberfläche von Insekten, die auf das Wasser gefallen sind. Am Abend tanzen Schwalben und Fledermäuse über das Wasser, um zu trinken und Insekten zu fangen.

So ist dieser schöne Platz für den Menschen auch gleichzeitig ein wertvolles Biotop für eine Vielzahl von Arten.